Veranstaltungshinweis: 27.01.2015 - Erinnern im Mahnmal - "Lieder aus Theresienstadt"

27. Januar 2015 - 20 Uhr - Mahnmal St. Nikolai, Willy-Brandt-Straße 60

Im Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz


Konzertplakat Lieder aus Theresienstadt

Anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 75 Jahren hält Pfarrer Dr. Jacek Bystron, Polnische Katholische Mission, eine kurze Andacht. Im Anschluss tragen junge Sängerinnen und Sänger von Jugend musiziert Lieder aus Theresienstadt vor, die im gleichnamigen Workshop unter der Leitung von Ruth Frenk einstudiert wurden. Ihr Abschlusskonzert im Mahnmal wird die im KZ umgekommenen Komponisten Viktor Ullmann, Ilse Weber, Hans Krása u.a. würdigen.

Eintritt frei - Spende erbeten


Eine Veranstaltung des Jugend musiziert - Förderverin Hamburg e.V.

 
 

Informationen des Präsidiums