Vorragsveranstaltung des JuFo am 29.05. - Darum Israel!

Montag, 29. Mai 2017 - 19:00 - 21:00 Uhr - Hörsaal F, Erdgeschoss, Von-Melle-Park 6 (Philturm)

Das Junge Forum und die Hochschulgruppe der DIG-Hamburg laden zum Vortrag:
Lars Quadfasel - Darum Israel!

Es gibt viele gute Gründe, für Israel zu sein: es ist die einzige Demokratie im Nahen Osten, die Streitkultur ist ausgesprochen ausgeprägt und die Emanzipation von Homosexuellen sehr weit fortgeschritten – um nur einige Beispiele zu nennen. Solche Dinge sind aber, wie in jeder Gesellschaft, einem steten Wandel unterworfen und auch, wenn derzeit nichts darauf hindeutet, könnten sie sich zum Negativen verändern. In dieser Veranstaltung soll es daher darum gehen nachzuzeichnen, warum Israel bereits im Kern durch das sogenannte „Rückkehrrecht“ ein emanzipatorisches Projekt ist und ganz unabhängig von der konkreten gesellschaftlichen Gestaltung zu unterstützen wäre.

Dies wird Lars Quadfasel von der Hamburger Studienbibliothek anhand der Geschichte des Antisemitismus und des als Antwort hierauf entstandenen Zionismus erläutern. Im Anschluss wird es noch Zeit für Diskussionen geben.

Das Junge Forum ist eine Plattform für Freunde und Mitglieder der Deutsch-Israelischen Gesellschaft im Alter zwischen 14 und 35 Jahren.

 
 

Informationen des Präsidiums